Sie sind hier:

Ultraschall Gebärmutter und Eierstöcke

Eine Ultraschall­un­ter­su­chung der Gebärmutter und der Eierstöcke erfolgt transvaginal.

Zum Termin

Diese Untersuchung bieten wir an folgenden Standorten in Wien an
  • Alle Untersuchungen
  • 7 Tage/Woche
  • Alle Kassen
  • Termine sofort
  • Persönliches Arztgespräch
  • KFA, Wahlarzt, Privat
  • Schnelle Termine
  • Freundliche Atmosphäre
  • Alle Kassen

Rundum gut informiert

Was Sie für eine Ultraschalluntersuchung der Gebärmutter und der Eierstöcke benötigen

  • Bitte e‑Card und Zuweisung zur Untersuchung mitbringen.
  • Eventuelle Vorbefunde sind mitzubringen.

Wichtig zu wissen

  • Der transvaginale Ultraschall ist eine gut erprobte und sehr schonende Methode, um verschiedene Symptome, wie beispielsweise Menstrua­ti­ons­be­schwerden oder Schmerzen im Unterbauch, abzuklären.
  • Während der Menstruation ist ein transvaginaler Ultraschall nicht möglich.

Wie eine transvaginale Ultraschalluntersuchung abläuft

  • Eine Ultraschall­un­ter­su­chung von Gebärmutter und Eierstöcken dauert zwischen 5 und 15 Minuten.
  • Die Untersuchung ist unangenehm, aber schmerzfrei.
  • Sie erfolgt mit aufgestellten Beinen. Um alle Bereiche des Unterbauchs abbilden zu können, wird ein kleiner, mit einer Schutzhülle überzogener Schallkopf in die Scheide eingeführt.

Wartezeit auf einen Termin

Schnelle Termine möglich.

Schnelle Termine möglich.

Schnelle Termine möglich.

Kosten & Erstattung

Direktverrechnung mit allen gesetzlichen Krankenkassen.

Direktverrechnung mit allen gesetzlichen Krankenkassen.

Direktverrechnung mit der KFA und Wahlarzt für alle anderen gesetzlichen Krankenkassen (ÖGK, SVS und BVAEB).

In jedem Fall können unsere Honorarnoten bei allen Privatversicherungen, die ambulante Leistungen abdecken, eingereicht werden.