Sie sind hier:

MRT bei Platzangst

Die Vorstellung, in einer engen Röhre“ zu liegen, ist vielen unangenehm. Wir nehmen diese Platzangst sehr ernst und haben ein multisen­so­ri­sches Programm entwickelt, um eine Untersuchung in einer Röhre trotzdem möglich zu machen. Auch bei Kindern haben sich unsere Hilfestel­lungen bewährt.

Zum Termin

Diese Untersuchung bieten wir an folgenden Standorten in Wien an
  • Termine sofort
  • Persönliches Arztgespräch
  • KFA, Wahlarzt, Privat

Rundum gut informiert

  • Unsere Mitarbeiter:innen nehmen sich viel Zeit für Sie und erklären auf Wunsch jeden einzelnen Untersu­chungs­schritt.
  • Nehmen Sie eine Begleitperson zur Beruhigung in den Untersu­chungsraum mit.
  • Auf Wunsch haben wir auch Beruhigungs­tropfen für Sie.
  • Wir lenken Sie ab. Ein Bildschirm am Gerät entführt Sie in andere Welten, zum Beispiel ans Meer.
  • Musik wirkt beruhigend, wir spielen daher im Untersu­chungsraum Ihre Lieblingssongs.
  • Die Röhren unserer Geräte haben einen großen Durchmesser, zusätzlich helfen wir allen, die sich trotzdem unwohl fühlen, durch einen Spiegel. Damit entsteht der Eindruck, nach draußen sehen zu können. Vor allem bei Kopf- und Halsunter­su­chungen hat sich sein Einsatz bewährt.

Wartezeit auf einen Termin

Termine ohne Wartezeit möglich.

Kosten & Erstattung

Wir rechnen, mit Ausnahme der KFA, nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen ab. In jedem Fall können unsere Honorarnoten bei allen Privatversicherungen, die ambulante Leistungen abdecken, eingereicht werden.

Preise
MRT pro Region
ÖGK, BVAEB, SVS -
ab € 270,00
Privat -
ab € 430,00
KFA -
Kassenleistung