Sie sind hier:

CT-Coronar-Angiographie

Mit dieser Untersuchung können die Herzkranz­gefäße in einer 3D Ansicht dargestellt werden. Die ist besonders wichtig zur Einschätzung des Risikos eines drohenden kardiovasku­lären Ereignisses (Herzinfarkt). In vielen Fällen kann hierdurch eine konventionelle Angiographie erspart werden.

Zum Termin

Diese Untersuchung bieten wir an folgenden Standorten in Wien an
  • Alle Untersuchungen
  • 7 Tage/Woche
  • Alle Kassen

Rundum gut informiert

Was Sie für eine CT-Coronar-Angiographie benötigen

  • Bitte e‑Card und Zuweisung zur Untersuchung mitbringen.
  • Eventuelle Vorbefunde (EKG, Ergometrie, Echokar­dio­graphie, Herzkatheter, Herz-MR, PET) sind mitzubringen.
  • Bei Untersuchungen mit Kontrast­mitteln ist ein aktueller Blutbefund (TSH-Wert und Kreatininwert) erforderlich.
  • COVID: Derzeit ist die chefärztliche Bewilligung ausgesetzt.

Wichtig zu wissen

  • Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an einer Schilddrü­sen­er­krankung, Diabetes oder einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden.
  • Ab sechs Stunden vor einer Untersuchung keine koffein­hal­tigen Getränke, Energy Drinks oder Alkohol zu sich nehmen.
  • Ihre Medikamente können Sie wie gewohnt einnehmen.

Wie eine CT-Coronar-Angiographie abläuft

  • Eine CT-Coronar-Angiographie dauert inklusive Vorbereitung zwischen 10 und 15 Minuten.
  • Die Untersuchung ist schmerzfrei.
  • Wir injizieren ein Kontrastmittel in die Vene und bringen drei Elektroden am Oberkörper an.
  • Beim Angiogramm selbst werden Sie gebeten, den Atem kurz anzuhalten.
  • Sie liegen auf einer Liege, die sich langsam durch einen CT-Ring bewegt.

Wartezeit auf einen Termin

Die durchschnittliche Wartezeit beträgt derzeit 7 Tage.

Termine ohne Wartezeit möglich

Kosten & Erstattung

Direktverrechnung mit allen gesetzlichen Krankenkassen.

Sonderregelung für CT Herz, CT Kalzium-Score und virtuelle Colonoskopie bei ÖGK und KFA
Für CT Herz, CT Kalzium-Score und virtuelle Colonoskopie gibt es aktuell keine Direktverrechnung bei ÖGK und KFA. Diese drei Leistungen können nur privat durchgeführt werden. In jedem Fall können Sie unsere Honorarnoten bei allen Privatversicherungen, die ambulante Leistungen abdecken, einreichen.

CT Herz inkl. Kalzium-Scoring - € 594,00
CT Kalzium-Scoring - € 297,00
CT virtuelle Colonoskopie - € 594,00

Wir rechnen, mit Ausnahme der KFA, nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen ab. In jedem Fall können unsere Honorarnoten bei allen Privatversicherungen, die ambulante Leistungen abdecken, eingereicht werden.

Preise
CT pro Region

ÖGK, BVAEB, SVS - ab € 170,00
Privat - ab € 297,00
KFA - Kassenleistung